Unser Friendly-Rose-Ballkleid auf dem Bundespresseball 2019

Unser Friendly-Rose-Ballkleid auf dem Bundespresseball 2019

Wandel und Nachhaltigkeit– das waren die leitenden Themen des 68. Bundespresseball am 29.11.2019 im Hotel Adlon Kempinski in Berlin, eine unvergessliche Nacht, an der wir auf besondere Art und Weise teilhaben durften. 
 
Das Ziel war, einen klima- und umweltgerechten Bundespresseball zu arrangieren. Um dies zu erreichen, wurden die CO2-Emissionen berechnet und ausgeglichen. Bei dieser Berechnung wurden unter anderem die Anreise der Gäste, Anlieferungen und die gesamten CO2-Emissionen des Hotels Adlon Kempinski für den Zeitraum des Events berücksichtigt. Die Emissionen beliefen sich auf insgesamt 316.800 kg und wurden durch die Unterstützung zweier Klimaprojekte in Peru und Indien ausgeglichen. Somit war der Bundespresseball 2019 klimaneutral. 
Der Bundespresseball bemüht sich schon seit Jahren um die Reduzierung des Plastikmülls und setzte dies auch 2019 durch. Unter anderem gab es wiederverwendbare Trinkhalme aus Glas und die Einlassbändchen, welches jeder Gast erhielt, waren aus recycelten PET-Flaschen hergestellt worden. Auch der rote Teppich wurde aus recyceltem Meeresplastik, ein Teil davon aus alten Fischernetzen, produziert und war somit symbolisch auch ein „grüner Teppich“.

Mit like a bird haben wir an dem Abend genau diese gelebte Nachhaltigkeit des Balls auf besondere Art modisch mitgestalten dürfen. Mit unserem FriendlyRose-Ballkleid räumen wir mit dem Stigma der „Öko-Jutebeutel-Fashion“ auf und zeigen beispielhaft, dass fair und nachhaltig produzierte Mode durchaus Potenzial hat, auf dem roten Teppich getragen zu werden.
Exklusiv für den Bundespresseball haben wir ein Ballkleid aus unserer Friendly-Rose-Ware eigens für die Ballnacht entworfen. Szilvia Druck, die am Ballabend den Preis der Bundespressekonferenz dem polnischen DW-Korrespondenten Jacek Lepiarz auf der Bühne im Ballsaal überreicht hat, trug unser ganz besonderes Rosenkleid.

Beeindruckt von der Einladung des Bundespresseballs haben wir das edle Abendkleid aus Rosenviskose in limitierter Auflage produziert. Das bodenlange Stufenkleid in dem eleganten Farbton „Rose Nude" ist sogar mit seiner hochwertig innovativen Ware gefüttert.
Angenehm seidig ist die Haptik der Ware, die sich über den femininen Neckholder-Ausschnitt über Kreuz am Nacken dezent verknoten lässt und mit glamouröser Schleppe einen ganz individuellen Auftritt garantiert.

Zu dem Ballkleid schrieb die „textil + mode“ in ihrem Artikel zum Bundespresseball Folgendes: 
„Glanzvoller Höhepunkt des offiziellen Teils des Abends war die Verleihung des Journalistenpreises der Bundespressekonferenz. Dafür hatte like a bird-Gründerin Tanja Kliewe-Meyer aus Löhne bei Bielefeld ein Ballkleid aus Rosenblättern kreiert, ein Trend, der nach diesem Auftritt nicht nur im politischen Berlin mit Sicherheit weiter Schule machen wird.“

Wir bedanken uns bei dem Bundespresseball an dieser Stelle nochmals herzlich für die damit verbundene Wertschätzung. So konnten wir beispielhaft einmal mehr zeigen, dass Ethical Fashion durchaus auch glamourös und sexy sein kann.

Ein wunderschönes und exklusives Kleid für ganz besondere Anlässe. Perfekt für eine Hochzeit, einen runden Geburtstag oder eine besondere Sommerparty, auf der Ihr mit diesem Kleid garantiert auffallt und Euch darin ganz besonders fühlt, wenn Euch das Gefühl von echten Rosen dabei auf der Haut schmeichelt.
Kommentarfunktion für diesen Artikel deaktiviert.

Ähnliche Artikel

Green Product Award 2020 für unsere Rosenviskose

Green Product Award 2020 für unsere Rosenviskose

Weiter lesen

Datum

29. November 2019

Kategorien

Blog

Tags

Event
Bundespresseball
rosenviskose
new innovation
nachhaltig
Ballkleid